Das Angebot richtet sich insbesondere an Personen, die in dem breiten Spektrum der Flüchtlingshilfe tätig sind / sein wollen.

Die Kursteilnehmer entwickeln einen Leitfaden, um individuelle Hilfen leisten zu können. Jeder Teilnehmer erhält ein Abschlusszertifikat und ist eingeladen an nachfolgenden Reflexionsgesprächen teilzunehmen.

 Qualifizierung für Menschen, die sich im Bereich Migration, Integration und
  Inklusion einbringen wollen

Kategorie:

Modulare Qualifizierung  für begleitende und beratende Bereiche der Integration / Neue Bürger

Zielgruppe:

Sowohl Fachkräfte als auch Laienkräfte werden im Bereich Migrationsmanagement geschult und tragen somit zur Professionalisierung einer passgenauen Willkommenskultur bei.

Inhalte:

  • Definition der Aufgabenbereiche als Lotse
  • Die Rolle des/ der MigrantInnen
  • Umgang mit technischen Hilfsmitteln
  • Entwicklung eines Leitfadens
  • Anerkennung von Abschlüssen
  • MigrantInnen unter 18 Jahren
  • „Bare Mittel"
  • Neue Nachbarn

Kursdauer:

1 Woche / 40 Unterrichtseinheiten
Teilzeitkurse auf Anfrage möglich

Beginn:

weitere Kurse auf Anfrage, bitte Kontakt zur Abstimmung

Förderung:

AG / JC / Stiftung / Integrationspauschale des Landes

 

Den aktuellen Flyer mit weiterführenden Informationen finden Sie  hier

 

Jetzt auch als Bildungsurlaub buchbar !