Das Angebot richtet sich insbesondere an Personen, die in dem breiten Spektrum der Flüchtlingshilfe tätig sind / sein wollen.

Die Kursteilnehmer entwickeln einen Leitfaden, um individuelle Hilfen leisten zu können. Jeder Teilnehmer erhält ein Abschlusszertifikat und ist eingeladen an nachfolgenden Reflexionsgesprächen teilzunehmen.

 

 

Kategorie:

Modulare Qualifizierung  für begleitende und beratende Bereiche der Integration / Neue Bürger

Zielgruppe:

Sowohl Fachkräfte als auch Laienkräfte werden im Bereich Migrationsmanagement geschult und tragen somit zur Professionalisierung einer passgenauen Willkommenskultur bei.

Inhalte:

  • Definition der Aufgabenbereiche als Lotse
  • Die Rolle des/ der MigrantInnen
  • Umgang mit technischen Hilfsmitteln
  • Entwicklung eines Leitfadens
  • Anerkennung von Abschlüssen
  • MigrantInnen unter 18 Jahren
  • „Bare Mittel"
  • Neue Nachbarn

Kursdauer:

1 Woche / 40 Unterrichtseinheiten
Teilzeitkurse auf Anfrage möglich

Beginn:

nächster Termin 9. 5. 2016, weitere Kurse auf Anfrage, bitte Kontakt zur Abstimmung

Förderung:

AG / JC / Stiftung / Integrationspauschale des Landes

 

Den aktuellen Flyer mit weiterführenden Informationen finden Sie  hier

 

Jetzt auch als Bildungsurlaub buchbar !